Home -> Animations

Animations

Here you get an overview of all publicly available animations. The desktop animations are intended for offline use. The exe or app files can be downloaded in the member area. After the download is also a natlose integration in PowerPoint slides possible. Try it.

Mobile Animations

Mathematics
Physics
Mechanics
Electrical Engineering

Desktop Animations

Mathematics
Physics



Mobile Animations

Mathematics


Calculation of the outer circle at the triangle


Calculation of the inner circle at the triangle


Calculation of the center of gravity of a triangle


Geometric relationships at the quadrangle


Basic principles of differential and integral calculus

Physics


Principle of Subtractive Color Mixing


Principle of Additive Color Mixing


Basics of Pneumatics

Mechanics


Separation of forces on the wedge

Electrical Engineering


Induction by movement


Induction by rotation


Electric Motor


Generator


Electrical circuits

Desktop Animations

Mathematics

Die Animation zeigt ein Dreieck, das interaktiv verändert werden kann.
Geometric relations on the triangle

Die Animation zeigt ein Objekt, dass sich entsprechend einer Positions-Funktion bewegt. Die Funktion kann interaktiv verändert werden.
Basic principles of differential and integral calculus

Die Animationn zeigt ein rechtwickliges Dreieck. Ein Eckpunkt kann verschoben werden. Die Quadrate, die aus den drei Seiten gebildet werden, passen sich automatisch an.
Pythagorean theorem

Die Animation zeigt ein rechtwickliges Dreieck. Der Eckpunkt kann entlang eines Kreises verschoben werden. Die entsprechenden Funktionswerte werden auf der Sinus- und Kosinuskirve markiert.
Sine and cosine theorem

Die Animation zeigt eine Kurve, deren Form mit der Maus verändert werden kann. Die Ober- und Untersumme wird automatisch im Bereich des Integrals eingezeichnet.
Basis of the integral calculus

Physics

Die Animstion zeigt ein flüssiges Medium, das von einem Lichtstrahl durchdrungen wird. In Abhängigkeit von der Brechzahl wird der Lichtstrahl unterschiedlich stark gebrochen
Snellius law of refraction

Die Animation zeigt ein Flugzeug, das sich durch die Luft bewegt. Je nach Geschwindigkeit und Anstellwinkel liegt ein anderer Auftrieb und ein anderer Widerstand vor.
Buoyancy and drag force on the wing profile

Die Animation zeigt eine Wippe, auf der ein Objekt liegt. Sobald die Wippe stark genug angewinkelt wird, setzt sich das Objekt in Bewegung.
Adhesion and sliding friction on the slate plane

Die Animation zeigt einen hufeisenförmigen Magneten. Im inneren Magnetfeld befindet sich ein Metallzylinder, der verschoben werden kann. Dadurch wird im Zylinder ein elektrischer Strom induziert.
Principle of electromagnetic induction

Die Animation zeigt einen Hufeisenmagneten, in dessen Inneren sich eine rotierende Leiterschleife befindet. In der Leiterschleife wird dadurch ein elektrischer Strom induziert.
Electromagnetic induction with rotating conductor loop

Die Animation zeigt einen Stabmagneten, der um die eigene Achse rotiert. In einem zylinderförmigen Leiter, der sich in Nähe befindet, wird dadurch ein Wechselstrom induziert.
Electromagnetic induction by rotating magnets


Electromagnetic induction by rotating magnets (simplified)

Die Animation zeigt ein Objekt, dessen reflektiertes Licht durch eine Linse fokussiert wird. Je nach Brennweite und Gegenstandsweite liegt der Fokuspunkt an unterschiedlichen Positionen
Visualization of the lens equation

Die Animation zeigt ein Medium, das von einem Lichtstrahl angestrahlt wird. Die Form des Mediums kann verändert werden. Je nach Auftreffwinkel wird das Licht unterschiedlich reflektiert.
Reflection law

Die Animation zeigt eine Linse, die einen Lichtstrahl fokussiert. Jeder Farbanteil des Lichts bildet einen anderen Fokuspunkt.
Principle of chromatic aberration

Die Animation zeigt eine Linse, das einen Lichtstrahl fokussiert. Aufgrund der sphärischen Aberration entstehen unterschiedliche Fokuspunkte.
Principle of spherical aberration

Die Animation zeigt eine Linse, dessen numerische Apertur interaktiv verändert werden kann. In Abhängigkeit von der numerischen Apertur verschiebt sich der Brennpunkt der Linse.
Concept of numerical aperture

Die Animation zeigt eine Wippe, auf der sich ein kreisförmiger Gegenstand befindet. Wenn die Wippe angewinkelt wird, setzt sich das Objekt in Bewegung.
Rolling friction on an inclined plane

Die Animation zeigt drei Farbkreise, die verschoben werden können. Dort, wo sich die Farbkreise überlappen, wird die resultierende Farbe angezeigt.
Principle of additive and subtractive color mixing