Startseite -> Übersicht Animationen -> Kräfte am Rotor einer Windkraftanlage

Kräfte am Rotor einer Windkraftanlage

Die interaktive Animation stellt die Kräfte dar, die auf den Rotor einer Windkraftanlage wirken.

In der Animation kann der Betrag der Umfangskraft über einen Regler stufenlos verändert werden. Alle durch Vektorpfeile dargestellten Kräfte passen sich automatisch an.

Der Rotor bewegt sich in der Animation. Dabei werden auch die Veränderungen der Kräfte während der Rotation verdeutlicht.

Tipp: Sie können den Rotor interaktiv mit der Maus drehen.

Hinweis: Die Animation wurde als Destop-Anwendung für Windows- und Macintosh-Systeme und zur Einbindung in Microsoft PowerPoint-Folien entwickelt. Die hier vorgestellte Online-Version dient als Vorschau. Die exe- bzw. app-Datei kann im Mitgliederbereich kostenlos heruntergeladen werden.

Download

Nach dem Download kann die Animation im Vollbildmodus angezeigt werden. Auch die Einbindung in PowerPoint ist möglich.

Es werden die folgenden Kräfte veranschaulicht:

Die Umfangskraft ergibt sich aus der Auftriebskraft, den die Flügelprofile durch die anströmende Luft erfahren. Die Umfangskraft ist abhängig von der Windgeschwindigkeit und dem Anstellwinkel der Rotorblätter.

Die Gewichtskraft ist durch das Eigengewicht der Rotorblätter bedingt. Aus diesem Grund ist die Gewichtskraft stets gleich groß. Sie verändert sich auch während der Umdrehung nicht.

Die Umfangkraft und die Gewichtskraft bilden gemeinsam eine resultierende Kraft FRes. Die Kraft ist größer als bie beiden Komponenten. Das Rotorblatt muss somit der resultierenden Kraft standhalten.

Die Belastung eines Rotorblatts ist noch höher, wenn man auch die Fliehkraft berücksichtigt. Zusammen mit der Fliehkraft wird eine Gesamtkraft gebildet. Auffällig ist, dass sich diese Kraft während einer Umdrehung deutlich ändert.

Die Antriebskraft FAnt ist die wirksame Komponente der Gesamtkraft, die eine Beschleunigung des Rotors bewirkt.

Die Animation macht deutlich, dass der Rotor einer Windkraftanlage sehr starken Belastungen ausgesetzt ist.

Allgemeines

Zielgruppe:
  • Lehrer/innen und Vortragende
  • Selbstlernende
Plattformen:
  • Microsoft® Windows®
  • Microsoft® PowerPoint®
  • Apple® Macintosh®
  • Internetbrowser
Features:
  • verlustfrei vergrößerbar
  • keine Installation erforderlich
Dokumente:

Anleitung zum Einfügen von Flash-Animationen in PowerPoint

Weiterführende Animationen

Die Animation zeigt eine Windkradtanlage und im Speziellen die Rotorblätter. In Abhängigkeit von einstellbaren Parametern verändert sich die Form der Rotorblätter.
Konstruktion von Rotorblättern für Windkraftanlagen

Die Animation zeigt ein Flugzeug, das sich durch die Luft bewegt. Je nach Geschwindigkeit und Anstellwinkel liegt ein anderer Auftrieb und ein anderer Widerstand vor.
Auftriebs- und Widerstandskraft am Flügelprofil

Quellangaben

Partnerschaft

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt? Sie möchten einen Verbesserungsvorschlag machen? Bitte lassen Sie es uns wissen.








* Nicht obligatorisch