Cueing

Als Cueing bezeichnet man Darstellungstechniken, mit denen die Aufmerksamkeit auf bestimmte Elemente einer Darstellung gelenkt werden können. Beispiele sind:

  • Farbliche Hervorhebung
  • Pfeile
  • Einrahmungen
  • Spotlight
  • Typografische Formatierung (z.B. Fettdruck)

Der Begriff wird häufig mit Bezug auf visuelle Darstellungen verwendet, obwohl es auch Cueing-Techniken für andere Sinnesmodalitäten gibt.