Lernstil

Umstrittene Hypothese, nach der sich Lernleistungen durch die Art der Informationsaufnahme unterscheiden. Häufig werden hier beispielhafte Prozentangaben genannt:

  • Lesen 10 %
  • Hören 20 %
  • Sehen 30 %
  • Sehen und Hören 50 %
  • Sprechen 70 %
  • Handeln 90 %

Die Eistenz von Lernstilen wurde bisher nicht durch Studien belegt. Lernerfolge sind allerdings in hohem Maße davon abhängig, dass beim Lernen an Vorerfahrungen angeknüpft wird. (vgl. Hattie und Zierer 2019: 42)

Quellen:

Hattie, John; Zierer Klaus (2019): Kenne deinen Einfluss. ‘Visible learning’ für die Unterrichtspraxis. 4. unver. Aufl. Schneider. Baltmannsweiler.